Projekt mimo: Förderung des einfachen Zugangs zur bildenden Kunst


Auf Wunsch von Freunden habe ich mich entschlossen, eine Serie von Arbeiten zu starten, die für alle zugänglicher sind, die meine Arbeit schätzen.

Ich fand die Idee gut und entwickelte ein Projekt: "MIMO", bei dem ich mit kleineren Formaten von 20 x 20 cm bis maximal 50 x 50 cm arbeite.

Damit das Projekt das Ziel erfüllt, möglichst viele Menschen zu erreichen, habe ich auch entschieden, dass die Bilder der Serie "mimo" nicht exklusiv sind. Es ist möglich, einige "mimo"-Werke mit dem gleichen Thema zu finden. Sie werden nie gleich sein, weil sie keine Kopien sind, sondern eher Gemälde mit einer vom Original inspirierten Basis.

Alle Bilder sind einzeln und mit aller Hingabe handgefertigt, aber ich erlaube mir, ein Thema mit kleinen Variationen zu wiederholen. 
Weil die Werke nicht exklusiv sind und weil das Format kleiner ist, ist es möglich, diese Werke zu einem sehr, sehr attraktiven Preis anzubieten. 
So kann ich auch meine Absicht erfüllen, den künstlerischen Ausdruck an so viele Menschen wie möglich zu verbreiten. Es ist eine wunderbare Situation, bei der alle gewinnen.
Sehen Sie diese Werke im Shop, in der Kategorie "Mimo". Sie werden es lieben.